Bierbrunnen

zurück zur Übersicht


„Bitburg trank Wasser, bevor Simon sein Bier braute“ - so zumindest steht es in lateinischer Sprache auf dem Bitburger Bierbrunnen. Der Brunnen wurde 1937 errichtet und war ein Geschenk der Brauerei an die Stadt. Allerdings stand er damals noch an einer anderen Stelle - nämlich gegenüber des Brauereiausschanks „Zum Simonbräu“, wo früher ein Marktplatz war. Erst 1959 wechselte der Brunnen die Straßenseite, nachdem hier das neue Sudhaus errichtet worden war.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Stadt Bitburg. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

01
Bierbrunnen

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 065 1 + 01

Mit freundlicher Unterstützung von